Ausbildung

 

Überblick über mögliche Berufsausbildungen in den Kreiskliniken Mühldorf a. Inn


Die Kreiskinik Mühldorf a. Inn, als eines der größten Arbeitgeber des Landkreises, ist Ausbildungsstätte für viele Berufe. Zugleich wird durch verschiedene Praktika zum Einen ein Einblick „hinter die Kulissen“ des Arbeitslebens gewährt, zum anderen aber auch der für spezielle Berufausbildungen praktische Ausbildungsteil angeboten.



Aus- und Weiterbildung im ärztlichen Bereich:

Chirurgie
  • Die Weiterbildungsermächtigung beträgt derzeit aufgrund des Chefarztwechsels zwei Jahre. 
  • Die volle Weiterbildungsermächtigung für die Allgemeine Chirurgie und die Unfallchirurgie wird angestrebt.
Intern 
  • Volle Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin.
  • Weiterbildungsermächtigungen für die Schwerpunkte Kardiologie, Gastroenterologie und Pneumologie werden beantragt.
Famulatur 
  • Möglichkeit zur Famulatur in den Kliniken (Fachbereichen)

 

Aus- und Weiterbildung im Krankenpflegebereich:

 

Weitere mögliche Berufsausbildungen:

 

Angebot von Berufsfindungspraktika und notwendigen Praktika zur Berufsausbildung oder Studium für:

Berufsfindungspraktika für Schulabgänger im Bereich

  • Arzt
  • Krankenpflege
  • Krankengymnastik
  • Kauffrau im Gesundheitswesen
  • Labor
  • Verwaltung
  • Küche
  • Hauswirtschaft


Anerkennungspraktikum im Rahmen einer Auflage der Regierung von Oberbayern mit Betreff der Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Krankenschwester“ (Krankenpflegepersonal aus dem Ausland).


Praktika im Rahmen der Ausbildungen zum

  • Rettungsassistenten
  • Rettungssanitäter
  • Rettungsdiensthelfer


Praktika im Rahmen des Studiums für

  • Betriebswirtschaft


Fachpraktische Ausbildung der Fachoberschule Altötting/Mühldorf für den wirtschaftlichen und sozialen Ausbildungszweig